Themen- und Präsentationsbroschüren

Wissenstransfer - Die Kraft des Wissens umsetzen
Dokumentation zur Bedeutung und zu den Instrumenten des Wissens- und Technologietransfers (2016)

jost.consult communications erarbeitete im Auftrag des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW) diese Publikation. Ausgehend von einem Indikatorenset zum Status des Wissenstransfers in Österreich gibt sie einen Überblick über das aktuelle Instrumentarium und widmet sich dann mit Interviews und anhand von Success-Stories den neuen Intitiativen des BMWFW, insbesondere den Wissenstransferzentren. Johannes Steiner arbeitete bei diesem Projekt mit Art Director Rafal Kosakowski zusammen und wurde bei Text & Recherche vom Journalisten Alois Pumhösel unterstützt.

Mathematik ist überall – die Welt in der Gleichung
Dokumentation zur angewandten mathematischen Forschung in Österreich (2011)

Johannes Steiner erarbeitete im Auftrag des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung und im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft doppio espresso diese Publikation, die sich in zehn projektbezogenen Interviews und mehreren analytischen Beiträgen mit der angewandten mathematischen Forschung in Österreich auseinandersetzt. Sie ist Teil der multimodalen Veranstaltungs-, Dokumentations- und Filmreihe „forschen – wissen – neues schaffen“.

Wir öffnen Türen für Visionen
Präsentationsbroschüre für den Jubiläumsfonds der Oesterreichischen Nationalbank (2008)

Johannes Steiner erarbeitete im Auftrag der OeNB das Konzept für diese Präsentationsbroschüre zu Mission, Geschichte und Arbeitsweise des Jubiläumsfonds und setzte es mit Projektreportagen, Interviews, Testimonials und Analysen um. Dieses Projekt wurde im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft doppio espresso abgewickelt.

Österreich – Land der Forschung
Präsentationsbroschüre der österreichischen EU-Ratspräsidentschaft (2006)

Johannes Steiner erarbeitete gemeinsam mit Roman Tronner in der Arbeitsgemeinschaft doppio espresso im Auftrag von BMVIT, BMWF und BMWFJ sowie des Forschungsrats diese Präsentationsbroschüre, die die Landschaften der Forschung in Österreich, die Ziele und Handlungsfelder der Politik und Österreichs Positionierung in Europa beschrieb.

Jahresberichte

Jahresbericht 2013/2014 der ÖAW

Johannes Steiner entwickelte im Auftrag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften das redaktionelle Konzept für diese Doppelausgabe des Jahresberichts und koordinierte dessen Umsetzung durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung Öffentlichkeit & Kommunikation der ÖAW.

Jahresberichte der FFG

Johannes Steiner betreute in der Gründungsphase die Öffentlichkeitsarbeit der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG und erarbeitete dabei auch die ersten beiden Jahresberichte der Gesellschaft.

BMVIT Innovation: Lösungen für die Zukunft

Johannes Steiner betreute gemeinsam mit Roman Tronner im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft doppio espresso die Jahresbilanzbroschüren des BMVIT Bereich Innovation im Zeitraum 2005 bis 2009.

Periodika:

RAUM
Österreichische Zeitschrift für Raumplanung und Regionalpolitik

Johannes Steiner leitete von 1991 bis 2012 die Redaktion dieser vierteljährlich erschienenen Zeitschrift, herausgegeben vom Österreichischen Institut für Raumplanung (ÖIR) als Fachmagazin für alle mit der Gestaltung des Raums befassten Disziplinen.
www.raum-on.at

journal nachhaltigkeit
Newsletter des Akteursnetzwerks Nachhaltiges Österreich

Johannes Steiner leitete in einem Konsortium aus Österreicher Gesellschaft für Umwelt und Technik (ÖGUT), Österreichisches Institut für Raumplanung (ÖIR) und jost.con.sult von 2008 bis 2011 die Redaktion des journal nachhaltigkeit als vierteljährliches Themenmagazin. Auftraggeber: Bundesministerium für für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, Bundesministerium für Wirtschaft, Jugend und Familie und Bundesländer.
www.nachhaltigkeit.at/article/archive/25666

Strategiedokumente

Der Weg zum Innovation Leader
Strategie der Bundesregierung für Forschung, Technologie und Innovation (2011)

Johannes Steiner erarbeitete im Auftrag aller sechs involvierten Ministerien (BKA, BMF, BMVIT, BMWF, BMWFJ, BMUKK) ein redaktionelles Konzept für die Forschungssstrategie und betreute deren redaktionelle Bearbeitung.

Strategie 2020
Strategiedokument des Rats für Forschung und Technologieentwicklung (2009)

Johannes Steiner optimierte in Abstimmung mit der Geschäftsstelle des Rats für Forschung und Technologieentwicklung die textliche Strukturierung dieses Strategiedokuments und betreute dessen redaktionelle Bearbeitung.

Schreibwerkstatt

Johannes Steiner gibt sein Know-how in der Erarbeitung von Texten auch weiter und veranstaltet Schreibwerkstätten mit Theorieteil, Beispielen aus der Praxis und Übungen, etwa für die Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft im Rahmen von deren interner Akademie.